häufige fragen

Antworten des Therapeuten

Was ist Logopädie?

Das Wort stammt vom griechischen Wort "logos" (Wort) und "paideuein" (erziehen) und bedeutet wörtlich Spracherziehung.

Die Logopädie beschäftigt sich mit allen therapiebedürftigen Problemen um Stimme, Sprache, Sprechen und Schlucken.

Die Ursachen können vielfältig sein: Eine persönliche oder familiäre Veranlagung, bestimmte Grunderkrankungen, erworbene Angewohnheiten, organische oder neurogene Schädigungen.

  

Was kostet eine logopädische Behandlung?

Anamnesegespräch: 1000 CZK (45 - 60 min)
Logopädische Therapie: 
1000 CZK - 60 min
750 CZK - 45 min
500 CZK - 30 min
Hausbesuch 1400 CZK - 45 min  

Logopädischer Bericht: 800 CZK 

Termin buchen über das Buchungsportal
 

Wie können Sie eine logopädische Behandlung erhalten?

In der Regel wenden Sie sich sich zuerst an Ihre Hausärztin / Ihren Hausarzt oder Ihre Fachärztin / Ihren Facharzt. Die deutschsprachige Logopädie ist in Prag eine Privatleistung, die nicht von Ihrer Krankenversicherung übernommen werden kann. Gern können Sie auch zu einer Beratung vor dem Therapiebeginn kommen. 

 

Wie lange dauert eine Therapieeinheit und darf ich als Begleitperson dabei sein? 

Eine Behandlung dauert 30, 45 oder 60 Minuten. Das hängt zum einen davon ab, welche Therapiedauer verabredet wird und zum anderen von der Art der Therapie.

Beim Erstgespräch/Anamnese ist es wünschenswert, wenn Sie als Eltern oder Begleitperson dabei sind. Im weiteren Therapieverlauf kommen die Kinder dann alleine in den Therapieraum, während Sie in meinem Wartezimmer gemütlich Platz nehmen können. Am Ende jeder Stunde (5-10 Minuten) bekommen Sie berichtet, was gemacht wurde und was Sie daheim fortführen sollten.

 

Müssen wir zu Hause üben?

Ja! Wenn ich Ihnen Hausaufgaben mitgeben, dann sollten diese auch erledigt werden, um die Therapie bestmöglich zu unterstützen beziehungsweise den Behandlungsverlauf zu beschleunigen.

 

Wie lange finden die Behandlungen statt und wie lange dauert es, bis ich fertig bin?

Sie kommen in der Regel 1-2x pro Woche zu uns.

Die Gesamtdauer der Behandlung ist abhängig vom Grund der Therapie und auch davon, wie intensiv Sie zu Hause üben.

 

Warum soll ich kurzfristig ausgefallene Termine bezahlen? 

Alle Termine, die nicht 24 Stunden vor dem geplanten Termin abgesagt werden (egal, ob wegen Krankheit, kurzfristig eingeschobener Termine, kaputtem Auto, etc.) werden berechnet. Für einen funktionierenden Praxisablauf und die Ermöglichung des Therapieangebotes bin ich davon abhängig, dass Sie Ihre Termine einhalten bzw. rechtzeitig absagen. Nur das gibt mir die Chance, effektiv zu planen und den Praxisbetrieb aufrecht zu erhalten. Die Absage erfolgt entweder per SMS oder per E-Mail.

 

Machen Sie Hausbesuche? 

Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause, wenn Sie aus aus organisatorischen oder medizinischen Gründen nicht in die Praxis kommen können. Für einen Hausbesuch berechne ich 1000 CZK.